Europa. 26.05.2019: Brussels calling

Als Junge ÖVP bekennen wir uns klar zu einem starken Österreich in einem gemeinsamen Europa.
Die Junge ÖVP war bereits 1985 eine der ersten Organisationen, die den Beitritt Österreichs zur Europäischen Gemeinschaft gefordert und sich politisch intensiv dafür eingesetzt hat. Die pro-europäische Haltung liegt somit in der DNA der Jungen Volkspartei und unser Bekenntnis zu einer gemeinsamen Union bleibt auch in herausfordernden Zeiten bestehen.

Aber: Wer Europa liebt, der muss auch den Willen besitzen, die Europäische Union weiterzuentwickeln.

Gerade wir Jungen müssen kritisch mit dem Europa sein, in dem wir zukünftig leben wollen. Denn die Europäische Union regelt viel zu oft die kleinen Dinge und scheitert gleichzeitig an den großen Herausforderungen.
Für uns ist deshalb klar, dass es einen Kurswechsel in Europa braucht. Weg von einem bürokratischen Ungetüm, dass sich viel zu oft in Dinge einmischt, die ohne Probleme auf nationalstaatlicher Ebene gelöst werden können, hin zu einem Europa, das sich wieder auf seine Gründungsidee als größtes Friedensprojekt in der Geschichte zurückbesinnt.

 

Mehr dazu findest Du in unserem Programm “Unsere Vision für Europa.”

Klicke hier, für den Download als PDF: Unsere Vision für Europa. Die Junge ÖVP.

Möchtest Du uns dabei unterstützen? Dann trag‘ Dich hier ein:


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu! Darüber hinaus bin ich einverstanden, dass mich die Junge ÖVP und ihr Team über tagesaktuelle Themen & Veranstaltungen regelmäßig per E-Mail informieren. Meine Daten werden nicht an Dritte übermittelt.


Du kannst Deine Zustimmung jederzeit unter junge@oevp.at widerrufen.

X