Page 11 - JVPAgenda_online
P. 11

E-Health und DemografieDie Lebenserwartung in Österreich ist im letzten halben Jahrhundert um 12 Jahre gestiegen. Das verdanken wir unserem hohen Lebensstandard sowie dem Fortschritt in Wissenschaft und Technologie. Das neu gewonnene Lebensalter bringt neue Herausforderungen für unsere Gesellschaft mit sich, die wir durch die Digitalisierung neu angehen können. Dabei dürfen die älteren Generationen nicht vergessen werden. Noch 2006 haben EU-weit rund 46% der Bevölkerung das Internet noch niemals verwendet. Mittlerweile sind 2/3 der Bevölkerung fast täglich online. Darauf aufbauend, ist es wichtig, einen Ausgleich an digitalen Angeboten und realen Anlaufstellen zu finden. Darum gilt es dafür zu sorgen, dass es neben Online-Service auch in einem digitalen Zeitalter die Möglichkeitgibt Beratungsstellen, Bankfilialen sowie Behörden als Ansprechpartner regional vorzufinden. Österreich war bereits europäischer Vorreiter bei der Einführung der e-Card. Die aktuelle Einführung der ELGA positioniert Österreich ebenso an der europäischen IKT-Spitze im Gesundheitsbereich. Am Beispiel Japan erkennt man, welche Potenziale die Digitalisierung schafft. Der weltgrößte Automobilkonzern Toyota Motor hat einen Care Assist Robot entwickelt, der helfen soll, Patienten in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen aus dem Bett zu hieven oder zur Toilette zu bringen. DerElektronikriese Panasonic hat ein Bett ersonnen, bei dem sich ein Teil in eine Art Rollstuhl verwandelt. Immer öfter können Programme und technische Hilfsmittel die ärztlichen Tätigkeiten unterstützen. Angefangen bei der Überwachung chronischer Erkrankungen, bis hin zur Unterstützung älterer Personen. Besonders in der Pflege könnten so neue und individuelle Freiräume gewonnen werden. Trotzdem gilt es, vor allem im Bereich Datenschutz, hier ausreichende Maßnahmen zu setzten und den höchsten Sicherheitsstandard einzufordern.Forderungen der Jungen ÖVP:• Ausgleich zwischen regionaler Anlaufstellen und Online-Services schaffen• Verbesserung der technischen Anwendungen von ELGA• Verwendung neuer Technologien im Pflegebereich (Monitoring, Safety-Button, Ambient Assisted Living)• Stärkung des Vertrauens der Bevölkerung in elektronische Gesundheitsdienste• Ausbau der Angebote für mobile Gesundheitsüberwachung v.a. für chronische Erkrankungen (Diabetes,Bluthochdruck, etc.)•


































































































   9   10   11   12   13