Urbane Politik „reloaded“

Eine deutliche Entwicklung zeichnet sich in den letzten Jahren im urbanen Raum ab. Die Landeshauptstädte wachsen in Österreich deutlich schneller als der Rest des Landes. Laut aktuellen Studien teilen sich etwa 3,3 Milliarden Menschen kaum eine Fläche in der Größe Japans! In Expertenkreisen geht man davon aus, dass es spätestens im Jahr 2030 an die 5 Milliarden urbanen Raum bewohnen werden. Das schafft besonders für junge Politik in Städten besondere Herausforderungen.

 

Der dadurch entstehende „Brain Drain“ vom ländlichen Raum in Richtung Stadt und die steigende Wohnraumknappheit in den Ballungszentren stellt uns in Zukunft vor große Herausforderungen. Wir wollen daher ein attraktives Angebot und eine gute Infrastruktur schaffen, welche die regionalen Unterschiede bestmöglich ausgleicht.

Es muss unser Ziel sein, im urbanen Raum die bestmöglichen Rahmenbedingungen zu schaffen um eine reibungslose Urbanisierung zu ermöglichen und gleichzeitig ein optimales Zusammenspiel zwischen dem ländlichen und dem urbanen Raum zu gewährleisten.

 

Unsere zahlreichen junge Gemeinderäte und Stadträte haben nun die Chance, im Rahmen von „JVP Urban“, diese Herausforderungen auf lokaler Ebene gemeinsam anzugehen. „JVP Urban“ ist eine Vernetzungsinitiative für alle JVP Mitglieder im urbanen Raum, die den aktiven Austausch von Themen & Anträgen zur Einbringung in den Gemeinderat und weiteren Initiativen in Städten, über die Grenzen der Landeshauptstädte, fördern soll.

Wenn Du uns dabei unterstützen möchtest, dann trage Dich hier ein!