Bundestag der Schülerunion

Bundestag der Schülerunion

Am 44. Bundestag der Schülerunion wurde in Velden am Wörthersee der neue Bundesvorstand gewählt.

Unser Bundesobmann Sebastian Kurz, Generalsekretär Stefan Schnöll, Landesobmann der JVP Kärnten Sebastian Schuschnig und Nationalratsabgeordneter Asdin El Habbassi waren vor Ort und gratulierten dem Team rund um Bundesobfrau Michaela Oppitz und Bundesgeschäftsführer Sebastian Lembacher.

Ein ganz besonderer Dank für den Einsatz uns das Engagement gilt dem scheidenden Team mit Philipp Kappler und Astrid Wallinger.

Die Schülerunion Österreich steht für eine sachliche und zielorientierte Bildungspolitik, die die Interessen der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt stellt. Als Junge
ÖVP konnten wir gemeinsam mit der Schülerunion in den letzten Jahren bereits viel umsetzen.

Wir freuen uns darauf die gute Zusammenarbeit auch in Zukunft fortzusetzen und werden uns
auch weiterhin gemeinsam über die Organisationsgrenzen hinweg
für junge Anliegen einsetzen.