Christoph Wolf als Landesobmann der Jungen ÖVP Burgenland wiedergewählt

Am 20. ordentlichen Landestag der Jungen ÖVP Burgenland in Oberwart wurde Christoph Wolf mit 98% der Delegiertenstimmen als Landesobmann wiedergewählt. Unser Bundesobmann Sebastian Kurz gratulierte Christoph Wolf und seinem Team ganz herzlich zu ihrem Erfolg und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Team der JVP Burgenland!

Christoph Wolf ist seit 2008 an der Spitze der Jungen ÖVP Burgenland tätig. In seiner bisherigen Amtszeit konnte er nicht nur die JVP als größte politische Jugendorganisation des Burgenlandes erfolgreich positionieren sondern auch selbst mit einem beeindruckenden Vorzugsstimmenergebnis 2010 als Abgeordneter der Jungen in den Landtag einziehen. Christoph Wolf ist ein engagierter und erfahrener Kämpfer für die Interessen von uns Jungen. Er setzt sich für eine Politik ein, die den jungen Burgenländerinnen und Burgenländern wirklich was bringt. Mit ihm wird die Junge ÖVP Burgenland auch weiterhin das Sprachrohr der Jungen im Land sein.