Der Auftakt zur Entscheidung

Der Auftakt zur Entscheidung

Nicht 100, nicht 1000 , sondern 10000 Leute fanden sich am Samstag, den 23. September, in der Wiener Stadthalle ein, um die letzten Wochen des Wahlkampfes einzuläuten.

Ansteckende Begeisterung war der Grundtenor des ganzen Nachmittag, während auf die letzten Wochen zurück und in die kommenden 22 Tage Tage  hinausgeblickt wurde.

Aber nicht nur Begeisterung sondern auch der ein oder andere Lacher kam uns aus während Peter L. Eppinger durch den Nachmittag moderierte!

Ganz besonders standen aber alle Kandidaten im Mittelpunkt, die Personen für die wir rennen und wahlkämpfen – wir wünschen euch für die nächsten Wochen noch alles Gute!

Das musikalische Highlight war ohne Zweifel die steirische Trachtenkapelle, mit ihren türkisen Stutzen und Trachtenwesten.

Unsere ÖVP-Generalsekretärin Elli Köstinger bedankte sich mit bei allen Freiwilligen, allen Kandidaten und allen Mitarbeitern, die in den letzten Tagen und Wochen schon Großartiges geleistet haben – Danke an dieser Stelle auch an alle JVPler, die jeden Tag, jede Woche mitanpacken.

Unser Sebastian hat in seiner Rede viele wichtige Punkte angesprochen, seien es inhaltliche Positionen oder vor allem die Tatsache, dass wir nicht aufgeben sollen. Ganz besonders aber dass wir nicht aufhören sollen uns einzusetzen, nur weil das Gefühl gut ist oder die Umfragen gut aussehen. Denn wichtig ist, dass wir alles, was möglich ist, bis zum 15. Oktober tun, denn bis dahin ist kein Ergebnis in Stein gemeißelt!

Wenn du nochmal den Auftakt Revüe passieren lassen willst, findest du hier alle Fotos:
https://www.flickr.com/photos/sebastian_kurz/sets/72157686472832830