European Youth Event
in Straßburg

European Youth Event
in Straßburg

Vergangenes Wochenende fand die bereits dritte Auflage des European Youth Events (EYE) in den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments in Straßburg statt. Natürlich konnten wir uns ein Event von diesem Ausmaß nicht entgehen lassen, deshalb reiste eine eigene JVP-Delegation am Donnerstag nach Straßburg, um sich für die Interessen der österreichischen Jugend stark zu machen.

 

Auch dieses Jahr kamen mehr als 9000 junge Menschen aus ganz Europa – im Alter zwischen 16 und 30 Jahren – in Straßburg zusammen. Gemeinsam nutzten wir die Chance

  • uns Gehör zu verschaffen,
  • Ideen für die Zukunft Europas zu entwickeln und
  • mit europäischen Entscheidungsträgern zu diskutieren.

 

Die Teilnehmer konnten bei mehr als 400 Aktivitäten (Diskussionsrunden, Workshops und Aufführungen) auf Deutsch, Englisch und Französisch mitmachen. Alle Aktivitäten konzentrierten sich auf fünf zentrale Themenbereiche:

  • Jung und alt: Die digitale Revolution meistern
  • Arm und reich: Den fairen Anteil verlangen
  • Allein und gemeinsam: Das vereinte Europa stärker machen
  • Sicher und gefährlich: Stürmische Zeiten überstehen
  • Lokal und global: Unseren Planeten schützen

 

Durch den gemeinsamen Ideenfindungsprozess und den internationalen Austausch wurden gezielt die Prioritäten der europäischen Jugend herausgearbeitet, grenzüberschreitende Ideen formuliert und konkretisiert. Das Ergebnis: Im Herbst 2018 folgt die Präsentation der besten Ideen vor einer Reihe von parlamentarischen Ausschüssen.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!