“Geile” Kampagne in Wien

Mit der Kampagne „Schwarz macht Geil“ sorgt die Junge ÖVP Wien im Moment für Bewegung im Wiener Wahlkampf.

Ausgerüstet mit Geil-o-Mobilen, Geilmachern und Geil-o-maten sind die Mitglieder der Jungen ÖVP Wien pausenlos unterwegs, um ihre Idee den Wienerinnen und Wienern näher zu bringen. Bereits jetzt konnte die Forderung – 24-Stunden-U-Bahn für Wien – umgesetzt werden. Alle weiteren Forderungen können hoffentlich nach der Wahl in Angriff genommen werden.

Alle Forderungen und alle Infos zur Kampagne findet ihr aufFacebook und die Fotos vom Wahlkampfauftakt auf Flickr.

X