JVP-Weihnachtsaktion

JVP-Weihnachtsaktion

In Österreich sind wir in der glücklichen Situation, dass wir auf ein gut ausgebautes Sicherheitssystem vertrauen können. Egal ob als Grundwehr- und Zivildiener, als Polizist, Feuerwehrmann oder Rettungskraft. Viele Österreicher investieren jede Menge Zeit für die Sicherheit ihrer Mitmenschen. Das ist auf keinen Fall selbstverständlich und längst nicht in jedem Land der Fall. Ein Grund, „Danke!“ zu sagen.

 

Den 24. Dezember verbringen viele im Kreise der Familie. Für Personen, die sich haupt- oder ehrenamtlich bei Sicherheitsorganisationen engagieren, ist das oft nicht möglich. Die Polizei, Feuerwehr und Rettung muss auch zu Weihnachten voll einsatzfähig sein. In der heutigen, leider sehr unsicheren Zeit sorgen unsere Blaulichtorganisationen für Sicherheit zur jeder Tages- und Nachtzeit. Die Sicherheitskräfte sind somit eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft.

 

Dafür und für die ständige Bereitschaft, sich für Mitmenschen einzusetzen, möchten wir „Danke!“ sagen. Mit Keksen und alkoholfreien Punsch ausgerüstet tourten wir durch ganz Österreich.

 

Von Graz ging es ins Burgenland, dann weiter nach Innsbruck & Imst. Nach Bregenz stand noch ein letzter Halt in Salzburg am Programm. Vom Bodensee bis zum Neusiedler See haben wir also alles gesehen! Hier gibt es einige Fotos unserer Aktion: