Mein Land. Meine Chance.

Besuch in Vorarlberg

Mein Land. Meine Chance.

Besuch in Vorarlberg

Mit unserer Standortinitiative „Mein Land. Meine Chance.“ waren wir am 31. August zu Gast in Vorarlberg. In den vergangen 10 Jahren rutschte Österreich in vielen internationalen Rankings immer weiter ab. Gemeinsam wollen wir einen Beitrag leisten, um den Wirtschaftsstandort Österreich zurück an die Spitze zu bringen.

 

Gemeinsam mit Landesobmann Julian Fässler starteten wir bei der Industriellenvereinigung Vorarlberg in den Tag. Mit Geschäftsführer Mathias Burtscher diskutierten wir über Maßnahmen zur Standortoptimierung in Österreich & Vorarlberg. Vergangene Woche stellte die Industriellenvereinigung Vorarlberg dazu ein Leuchtturmprojekt vor. Nähere Infos findest du hier. Im Anschluss waren wir für ein Pressegespräch mit den Vorarlberger Nachrichten zu Gast im Russmedia Haus in Schwarzach.

 

Als nächster Termin stand ein Besuch im Coworking-Space „Die gelbe Fabrik“ in Dornbirn am Programm. Das Projekt startete im Frühjahr 2016 und beheimatet inzwischen 22 Freelancer, Startupper und Gründer. Wir bekamen Einblicke mit welchen bürokratischen Hürden junge Menschen in der Gründungsphase konfrontiert sind. Beim anschließend Besuch bei der Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH bekamen wir viele Zahlen & Fakten zum Standort Vorarlberg präsentiert.

 

Zum Abschluss ließen wir den Tag gemeinsam mit vielen JVPlerinnen und JVPlern an der Beach Bar Bregenz beim Sonnenuntergang am Bodensee ausklingen.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Halt in Oberösterreich!