Sebastian Schuschnig wird Ersatzlandesrat

Sebastian Schuschnig wird somit der neue Stellvertreter von Landesrat Christian Benger und das jüngste Mitglied der Kärntner Landesregierung. Als Bundesobmann-Stellvertreter und Landesobmann der Jungen ÖVP Kärnten konnte Sebastian Schuschnig bereits beweisen, was er kann: Viel arbeiten, dran bleiben und mit freiwilligem Engagement viel für Junge bewegen.

Auch Bundesobmann Sebastian Kurz freut sich über diese Entscheidung: “Junge bekommen in unterschiedlichen Bereichen immer mehr Verantwortung. Mit Sebastian Schuschnig haben Junge in Kärnten eine starke Stimme, die sie in der Landesregierung vertritt. Ich wünsche ihm viel Erfolg für die kommenden Herausforderungen.”

Die Junge ÖVP freut sich über diesen neuen Verantwortungsbereich für Junge und hofft, dass auch in Zukunft immer mehr Junge die Chance bekommen sich weiter politisch zu engagieren!

X